Hey ihr Lieben,

kennt ihr das, dass man eigentlich immer von einem Unternehmen recht zu frieden war, weil derjenige der für einen das Unternehmen repräsentiert immer gut drauf und seine Arbeit ordentlich gemacht hat?

Tja jedenfalls ging es mir so mit der DHL.

Ich habe seit ein paar Jahren immer den gleichen Boten gehabt und das selbst nach meinem Umzug noch, da wir in seinem Gebiet geblieben sind.
Doch heute (ja es wurden heute Pakete verteilt) hatte er wohl keinen guten Tag.

Zur Geschichte:

Ich stand im Bad um mich fertig zu machen, da wir Besuch erwartet hatten und mein Mann in der Küche um den Kuchen und den Kaffee fertig zu machen. Und auf einmal klingelt es bei uns. Mein Mann guckt erstmal ausm Fenster ob es schon unser Besuch ist, aber nein es ist ein DHL Auto. Also zieht er sich schnell die Schuhe an und sprintet raus, vergisst aber dabei den Schlüssel für unser Tor vorne (hihi mein kleiner Schussel^^). Also rennt er nach hinten (und das bei dem Wetter) um außen rum zum Bote zu gelangen. Was macht dieser, packt ein kleines Päckchen in eine Tüte und meinte zu ihm " Na ich hätte es jetzt übern Zaun geworfen!" Ähm Hallo?? Geht's noch??? Is ja nich so, dass da was drin sein könnte was auch zerbrechen könnte?? Und muss man die Pakete nicht eigentlich gegenzeichnen? Jedenfalls musste ich das sonst immer.

Zum Glück hat mein Schnuckel ihn noch erwischt...

So genug Frust runter geschrieben, denn wie gesagt eigentlich mag ich meinen Postboten sehr gerne. (Klar er bringt mir ja immer so tolle Sachen :D)

Ach ja, es war übrigens mein GTBHC Gewinn der da ankam, heißt es waren meine OPI Lacke und die schicken Lidschatten, mein neues Portmo, was gleich umgeräumt wurde und die tollen Masken. Und das wäre doch wirklich nicht so schön gewesen, wenn er das in den Schnee geschmissen hat. Meine eine Lidschatten Palette hat auf der Fahrt zu mir schon ein wenig gelitten.
Und morgen seht ihr dann auch Bilder vom Päckchen, versprochen!!

Habt ihr auch schon solche Erfahrungen mit der Post gemacht? Erzählt mir doch mal von euren Erfahrungen!

Bis bald

Eure Cloudy

2 Kommentare:

Caro hat gesagt…

Ich mag die Deutsche Post und DHL einfach nicht. Der Postbote gibt meine Päckchen grundsätzlich woanders ab, auch wenn ich zu Hause bin (es wird nichtmal geklingelt). Ok, 5. OG ist ganz schön weit oben, aber ich muss den Anstieg ja auch jeden Tag hinter mich bringen und außerdem isses sein Job.

Mir ging noch nie ein Brief oder ne Karte verloren. Aber letztens hat mir meine Oma eine Karte mit 20 Euro geschickt, welche nicht ankam. Jetzt weiß man natürlich nicht, wo der Brief "verloren" gegangen ist, aber doof isses trotzdem. Am meisten leid tut es mir für meine Oma, sie hats ja nur gut gemeint, weil ich zum Monatsende immer so knapp bei Kasse bin. Und sie bekommt ja nun auch keine Rockefeller-Rente. Und ja, ich weiß, dass man kein Geld mit der Post schickt - aber erklär das mal meiner Oma.

Naja, aber was bleibt einem anderes übrig als Deutsche Post. Gut, für Päckchen nehm ich immer Hermes, aber für Briefe gibts noch keine ordentlichen Alternativen (PIN AG ist soooo langsam).

my private jet hat gesagt…

Wenn der mir in die Finger kommt! Was fällt ihm ein meine Sachen rumzuwerfen? Grmpf! Bin ja froh, dass die Nagellacke überlebt haben :D

Kommentar veröffentlichen